Abrüsten

Heute wurden unsere Segelflugzeuge abgerüstet und für den wohl verdienten Winterschlaf vorbereitet. Die K8 erhielt bei der Gelegenheit auch gleich einen neuen Crash-Sender. Es war – für diese Jahreszeit – zwar recht warm, aber in der Halle doch ziemlich frisch, was der Fingerfertigkeit nicht unbedingt förderlich ist. Mit klammen Finger war die Fummelei mit Antennenverbau und Verkabelung dann doch etwas, sagen wir mal, nervig.

Letztendlich sind alle Teile verbaut, Rumpf und Flügel sorgsam demontiert und auf dem Anhänger verstaut. Nachdem wir die K8 noch ordnungsgemäß mit Planen bedeckt haben um sie vor Staub und Schmutz zu schützen, durften wir uns bei einem Schluck Glühwein wieder aufwärmen 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.