Verein

 

Die Geburtsstunde unseres Vereines fällt ungefähr mit dem Datum der wiedererlangten Flugerlaubnis nach dem Kriegsende zusammen. Nach einer bewegten Geschichte mit einigen Höhen und Tiefen wurde in den 70er Jahren der aktuelle Vereinsname festgelegt.

 

Zweck des Vereines


Der „Steirische Segelflieger Verein Graz“ (SSVG) ist ein gemeinnütziger und nicht auf Gewinn ausgerichteter Verein unter dem Dachverband der ASKÖ mit dem Zweck seinen Mitgliedern das Ausüben des Flugsports zu ermöglichen,

 

  • Segelflug, Motor- und Modellflug als Mittel zur körperlichen Ertüchtigung
  • Heranbildung des fliegerischen Nachwuchses.

 

Erich Schreibmeier, Mitglied des SSVG, ist bis dato der einzige Österreichische Staatsmeister im Segelflug (Standardklasse), der aus Graz kommt. Er war auch Weltmeisterschaftsteilnehmer.

Unseren Mitgliedern stehen drei vereinseigene Segelflugzeuge zur Verfügung, für Piloten, die nicht mehr den Drang zum Segelstreckenflug verspüren, sowie als Einführungsgerät für den Streckenflug und zum „Luftwandern“ steht ein Motorsegler bereit. Als Schleppflugzeug für unsere Segler, zum Lustfliegen wie auch zum Schleppen von Bannern gibt es für unsere Mitglieder eine Piper PA18/150.

 

Vorstand


Derzeit lenken das Vereinsgeschehen wie folgt:

Obmann: Rudolf Resch
Kassier: Manfred Forstinger
Schriftführer: Marc Simbürger

 
 

Hangar SSVG